Mountain Fly
Ing. Raimund Kienast
Oberellbögen 66 b
A-6083 Ellbögen
Tel.: 0043 664 2828968
Email: mountainfly@tirol.com


Bewilligt durch die oberste Zivil-Luftfahrtsbehörde: GZ 69.635/14-PR8 1996
Mitglied des Österreichischen AERO-CLUBS, Mitglied der WKO Tirol

BEFÖRDERUNGSBEDINGUNGEN
1. Mit der Annahme des Flugscheines durch den Passagier wird zwischen dem Passagier und der im Flugschein angeführten Firma / Unternehmen / Person ein Luftbeförderungsvertrag abgeschlossen. Auf diesen Vertrag ist österreichisches Recht anzuwenden.
2. Wir weisen darauf hin, dass es beim Paragleiten - etwa beim Starten oder Landen, durch Stolpern oder Fehlverhalten - auch zu Unfällen führen kann. Wir sind bemüht, dieses Risiko so gering wie möglich zu halten. Der Passagier ist daher verpflichtet, beim Start, bei der Landung und während des Fluges die Anweisungen des Piloten zu befolgen und bestätigt seine gute körperliche und geistige Verfassung. Zur Deckung der Ansprüche des Passagiers nach den Haftungsbestimmungen des österreichischen Luftfahrtgesetzes, etwa nach einem Unfall, wurde die erforderliche Versicherung abgeschlossen.
3. Mitgeführte Gegenstände (insbesondere Brillen, Kameras, Mobiltelefone und andere Wertgegenstände sowie Geld) müssen ordnungsgemäß befestigt bzw. verstaut werden. Für Abhandenkommen oder Beschädigung, z.B. während Start, Flug oder Landung, können wir keine Haftung übernehmen.
4. Die vorgesehene Flugroute, vorgesehene Landeplätze und Flugzeiten können jederzeit - insbesondere aus Sicherheitsgründen oder betrieblichen Gründen - abgeändert werden, ohne dass dem Passagier hieraus ein Anspruch auf Schadenersatz entsteht.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
5. Durch Unterfertigung des Flugscheines bestätigen Sie auch ausdrücklich, dass das Vertragsverhältnis ausschließlich zwischen Ihnen und der im Flugschein angeführten Firma / Unternehmen / Person zustande kommt und mit anderen Firmen /Unternehmen / Vermittlern / Personen keinerlei Vertragsverhältnis (auch kein solches zu Gunsten Dritter) besteht.
Somit jede Haftung anderer Firmen / Unternehmen / Vermittlern / Personen aus welchen Rechtsgrund auch immer (z.B. Erfüllungsgehilfen Haftung, Besorgungsgehilfen Haftung, sonstiges Auswahlverschulden, Auftrag etc.) ausgeschlossen ist und Sie somit keinerlei Ansprüche gegenüber anderen Firmen / Unternehmen / Vermittlern / Personen geltend machen können.

DATENSCHUTZ
1. Wir versuchen Ihre persönlichen Daten bestmöglich zu schützen.
2. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Erfüllung unseres Auftrages.
3. Wir verwenden dafür Ihren Namen, Adresse, Mailadresse und (obligatorisch) Telefonnummer.
4. Die elektronische Speicherung dieser Daten ist bis unmittelbar nach Beendigung des Auftrages (Flug) vorgesehen, danach werden die Daten gelöscht.
5. Die Flugscheine mit Ihren Namen und Adresse werden weiter für die Behörde aufbewahrt. (gesetzlich derzeit sieben Jahre)
6. Bitte wenden Sie sich bei eventuellen Fragen an uns.

GERICHTSSTAND INNSBRUCK

Guten Flug !